Katzenalter

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Informationen > Katzenalter

Katzenalter

Wie alt können Katzen werden ?

Wie alt eine Katze werden kann, hängt von vielen Faktoren ab. So spielen dabei beispielsweise Erbanlagen, die Art der Fütterung, die Art der Haltung (Umwelt, Wohnungskatze, Freilauf), die tierärztliche Versorgung etc. eine wichtige Rolle. Katzen leben durchschnittlich 12 bis 14 Jahre, freilaufende Katzen werden im Durchschnitt nur 8 Jahre alt. "Reine Wohnungskatzen" können sogar ein Alter von 20 und mehr Jahren erreichen. Ab einem Alter von 10 bis 12 Jahren gilt eine Katze als "alt" (für die Tierfutterindustrie und Tierärzte sogar schon ab 8 Jahren). Sie verändert langsam ihr Verhalten, geht weniger hinaus, wird allgemein ruhiger, schläft mehr, sucht vermehrt den Kontakt zu den Dosis, das Fell wird dünner und die Barthaare werden weiß. Altersbedingte Verschleißerscheinungen können zwar, müssen aber nicht zwangsläufig zu gesundheitlichen Problemen führen. Wichtig bei der alten Katze ist neben der vermehrten Zuwendung auch eine genaue Beobachtung des Tieres, um eventuell auftretende Krankheitsprobleme möglichst rasch in den Griff bekommen zu können.

Wie alt ist meine Katze in Menschenjahren ?

 

Katzenalter Menschenjahre
6 Monate 10 Jahre
8 Monate 13 Jahre
1 Jahr 15 Jahre
2 Jahre 24 Jahre
4 Jahre 32 Jahre
6 Jahre 40 Jahre
8 Jahre 48 Jahre
10 Jahre 56 Jahre
12 Jahre 65 Jahre
14 Jahre 72 Jahre
16 Jahre 80 Jahre
18 Jahre 88 Jahre
20 Jahre 96 Jahre
21 Jahre 100 Jahre
22 Jahre 104 Jahre
Seite
Menü
News
Seite
Menü
News
Bianka Paus * Karl-Loewe-Str. 9a * 40885 Ratingen * +49 (2102) 578 96 92 * bkh@of-mysterys-dream.de

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login